Mittwoch, 18. Februar 2015

Den Hund mit auf Reisen

Da mich seit einiger Zeit die Nählust gepackt hat und davon eben nicht nur Luri profitiert, sondern eben auch meine Freunde und ich möchte ich heut ein tolles Nähprojekt zeigen, was mich richtig erfreut.

Leider kann ich Luri nicht immer und überall mit hinnehmen, aber stets braucht man seine Kosmetikutensilien und die sollen auch gut und schön verpackt sein. Was liebt da also näher als eine hundige Kosmetiktasche?!
Bei Buttinette fand ich mal diesen süßen Hundestoff namens Charly


Als Vorlage habe ich mir diese Kosmetiktasche von Kreativ oder Primitiv genommen.
Das Schnittmuster muss daher einmal pro gewünschten Stoff übertragen werden. Ebenso zweimal auf den Futterstoff und zweimal auf dem bügelbaren Vliesline – hier H630.


Wenn alles zugeschnitten ist, muss das Vliesline aufgebügelt werden, was ich stets auf den Oberstoff mache. Danach einfach wie in der Anleitung fortfahren.
Ich habe hier auf die Außentasche und die extra Innentasche verzichtet, sondern nur eine einfach Kosmetiktasche gemacht.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich super schön aus :) :)
    Klasse !!

    Sowas kann Frau immer gebrauchen *hihi*

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff gefällt mir gut ... natürlich auch die Tasche :) Leider bin ich total unbegabt, was Handarbeiten angeht - und habe daher viel Achtung, wenn jemand so etwas kann.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Sieht prächtig aus….Allein schon den Reißverschluss einzunähen sehe ich als unüberwindbare Hürde an….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für eure lieben Wortr.
    Wenn ihr Interesse habt nähe ich gern so etwas auch für euch. :)

    AntwortenLöschen