Mittwoch, 25. Februar 2015

Bloglove - Fressen, Kuscheln, Buddeln mit Pippa und Deco

In unserem zweiten Bloglove möchte ich euch den wundervollen Blog über die Bretonen Pippa und Deco vorstellen.
In Fressen, Kuscheln, Buddeln erfahren wir nicht nur eine Menge über diese tolle Rasse - Bretonen gehören wie Pointer zu den Vorstehhunden und sind somit reine Jagdhunde. Wir lesen vorallem aber auch über den wundervollen Alltag zwischen den Beiden und ihrem Frauchen Carola und Herrchen Jan.


Bereits in den ersten Beiträgen gewinnt man schnell den Eindruck, dass Pippa und Deco wunderbar harmonieren und ein tolles Hundeleben in St. Sebastian genießen.
Eine artgerechte Beschäftigung, viel Freilauf aber auch diverse Playdates, sowie Produktvorstellungen finden sich ebenso auf dem wundervollen Blog, wie Urlaubsberichte. Berührt hat mich auch der liebevolle Adventskalender den die beiden bekommen haben mit dem krönenden Abschluss eines großen gemeinsamen neuen Kuschelbettchens :)

Auch heute standen uns alle wieder Rede und Antwort zu unseren fünf Fragen.

1.)  Ihr habt ja zwei Hunde - glaubt ihr beiden Gerecht zu werden mit Liebe und Fürsorge?

Ja, das glauben wir schon :) Schließlich haben wir uns am Anfang ganz genau überlegt welche Vor- oder vielleicht auch Nachteile ein zweiter Hund mit sich bringt. Wir lieben das Leben mit zwei Hunden, den alltäglichen Wahnsinn und die witzigen kleinen Streiche der Beiden. :) Es gibt immer mal Tage wo Deco oder Pippa sich mehr Streicheleinheiten bei uns einheimsen, damit kann aber jeder gut umgehen und es gibt nie den Punkt, dass sich einer benachteiligt fühlt.


2.)  Deco ist ohne Pippa... / Pippa ist ohne Deco...

Deco ist ohne Pippa, ein total gelassener Bretonenbub, der aus vollen Zügen auch mal die Ruhe ohne seine Schwester genießen kann ;). Er versucht dann einfach nur zu gefallen und läuft den ganzen Tag mit einem glücklichen Lächeln und freudig klopfenden Herzen neben einem her :)

Pippa ist ohne Deco, eine etwas durchwühlte Nudel. Ohne Deco fühlt sie sich manchmal ziemlich im Stich gelassen und würde einem am liebsten die ganze Zeit am Hosenbein hängen ;). Sie kann zwar ohne Probleme alleine zu Hause bleiben, aber Aufmerksamkeit braucht sie dafür für 10 weitere Bretonen ;). Trotzdem ist sie auf Spaziergängen außerordentlich gelehrig und zeigt sich wirklich von ihrer besten Seite :)

3.)  Was ist das schönste Erlebnis was ihr gemeinsam als großes "Rudel" erlebt habt?

Man muss langsam schon von Erlebnissen sprechen ;). Denn die schönste Zeit oder auch Erlebnisse haben wir, wenn wir alle zusammen im Urlaub sind. Deco und Pippa lieben es am Strand entlang zu wetzen, Muscheln auszubuddeln oder einfach nur mit uns weite Spaziergänge zu machen :) Für uns ist ein Urlaub mit Hund das Größte – und es gibt nichts schöneres als glückliche Hunde. Von solchen Erlebnissen wünschen wir uns noch viele viele weitere :).
 
4.)  Deco und Pippa hassen am meisten...

...gebadet zu werden ;). Aber mal ehrlich, welcher Hund kann schon behaupten gerne in eine kalte rutschige Wanne gesteckt zu werden ?!
Wasser von oben ist nicht so schlimm und freiwilliges schwimmen im See/Fluss etc. erst Recht nicht ;). Aber Baden – No Way !

5.)  Ein Leben ohne Hund...

...ist für mich, wie ein Himmel ohne Sterne !
Ohne Deco und Pippa wären wir einfach nicht vollständig.
Wir sind jeden Tag froh, so wundervolle, liebenswerte Hunde zu besitzen. Für kein Geld der Welt würden wir unsere zwei Pappnasen wieder hergeben. 

An der See ist es eben am schönsten

Wenn ihr noch mehr über das tolle Quartett lesen wollt, dann schaut auf alle Felle! auf deren Blog vorbei. Mit so viel Liebe und Hingabe sich beiden Hunden zu widmen berührt mich jedes Mal.

Bis dahin wünschen Luri und ich euch ganz viel Spaß.
Dicken wuff an dieser Stelle an Deco und Pippa :)

Kommentare:

  1. Ich mag den Blog und Carola auch sehr gerne.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht :)
    Das Interview hat uns richtig Spaß gemacht.
    Wuffige Grüße, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen