Montag, 1. Dezember 2014

Buchvorstellung "Schnauze, es ist Weihnachten!"

Advent Advent ein Lichtlein brennt :)
Juhuuu, heute dürfen wir das erste Türchen öffnen, das erste Kapitel lesen, den ersten Tee trinken und ab heute sind es nur noch 24 Türchen bis zum großen Weihnachtsfest :)
Ja, der erste Dezember hat etwas magisches, wie ich finde.

So darf auch das erste Türchen beim Tierblogger Adventskalender geöffnet werden und auch Luri seine erste Tüte aufreißen, auch wenn er bis abends warten muss bis ich aus Essen zurück bin.

Wer keine Lust hat an Gewinnspielen teilzunehmen, sich jetzt täglich mit einer Menge Süßigkeiten aus dem Adventskalender vollzustopfen, unzählige verschiedene Teesorten auszuprobieren oder mit Krimskrams überhäuft zu werden, der kauft sich einfach ein tolles Buch wie dieses:

"Schnauze, es ist Weihnachten" von Karen Christine Angermayer erschienen im Radom House Kinder- und Jugendbuch (cbj) Verlag.


In dem Buch geht es um Bruno - Bruno ist ein Hund der sein beschauliches Hundeleben mit all seinen Facetten genießt; Freitagsknochen, ausgiebige Kuschelstunden, seine zwei Mahlzeiten am Tag... Doch sein harmonisches Hundeleben hat ein abruptes Ende als Katze Soja bei seinem Frauchen und Herrchen einzieht und bis Heiligabend bleiben darf und dabei hat Bruno schon sechs Weihnachten mitgemacht und ist die Ruhe selbst darin.


Bruno

"Doch in diesem Jahr ist alles anders als sonst. Denn in diesem Jahr haben sich der Weihnachtsmann, Knecht Ruprecht, das Christkind und wie sie nicht alle heißen, gegen mich verschworen: Sie haben mir nämlich eine Katze ins Haus geschickt. 
Eine Katze. K! A! T! Z! E!"


Katze Soja

In 24 Kapiteln erzählen die Beiden nun ihre Geschichte, ihre Vorstellung von Weihnachten und das chaotische Miteinander.
Damit man nicht schummeln und vorlesen kann ist jedes Kapitel gesichert, denn die Seiten müssen mit Hilfe eines Brieföffners, einer Schere oder einem Messern voneinander getrennt werden. 

Ich freue mich jetzt schon auf eine schöne Adventszeit mit Bruno, Soja und Luri und bin sicher viel dabei lachen zu können. Ich liebe solche Kleinigkeiten, denn sie erfreuen einen ungemein.

Das schöne an dem Buch sind für mich jetzt schon die hinreißenden Illustrationen von Annette Swoboda die man auf ihrem Blog bestauen kann, also schaut da auf alle Felle! mal vorbei :)

Kommentare:

  1. Oh, das ist auch ein hübscher Kalender. Ich lese Weihnachtsmagie – Der literarische Adventskalender. Aber Deinen werde ich mir für das nächste notieren.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Ja es ist ein tolles Buch, ich mag es sehr. Total gut geschrieben was ich zumindest so den ersten "Türchen" ähm ich mein Kapiteln entnehmen kann :) Es ist auf jeden Fall eine schöne Alternative zu den herkömmlichen Adventskalendern. Meine Nichte wird dieses Buch nächstes Jahr bekommen :)

    AntwortenLöschen